Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geschäftsgegenstand

(1) Unserklima Umwelt-Service LK GmbH (nachfolgend: Unserklima) bietet natürlichen Personen zu gewerblichen Zwecken an, bestimmte Mengen an Treibhausgasemissionen dieser Personen durch den Erwerb und die Stillegung von CO2-Zertifikaten auszugleichen. Unserklima trägt dafür Sorge, dass die gewünschte Menge an CO2-Äquivalenten durch die Stilllegung von CO2-Zertifikaten zu 100% ausgeglichen wird.

(2) Der Ausgleich erfolgt grundsätzlich durch den Erwerb und die Stillegung Zertifikaten des Typs Australian Carbon Credit Unit (ACCU), die durch die Regierung des Commonwealth of Australia (Australien) – Clean Energy Regulator ausgeben werden. ACCU Zertifikate sind elektronisch im Australian National Registry of Emissions Units erfasst.

(3) Unserklima vermittelt den Erwerb und die Stillegung von ACCU Zertifikaten durch die Country Carbon Pvt. Ltd., eine Gesellschaft mit Sitz in Albury, New South Wales in Australien (nachfolgend: Country Carbon).

§ 2 Dienstleistungsumfang

(1) Unserklima stellt sicher, dass der Kunde die durch ihn gewählte Menge an Treibhausgasemissionen neutralisieren kann. Der Kunde hat dazu die Möglichkeit, auf den Websites unserklima.de, verschiedene Modelle zur Kompensation von Treibhausgasemissionen durch den Gebrauch eines Kraftfahrzeugs auszuwählen und zu bestellen.

(2) Unserklima wird nach Zustandekommen des Vertrages mit dem Kunden Country Carbon beauftragen, die durch den Kunden bestellte Menge an ACCU Einheiten zu erwerben und stillzulegen. Weder der Kunde selbst noch Unserklima erwerben dabei ACCU Einheiten. Die ACCU Einheiten werden durch Country Carbon erworben, bezahlt und auf einem Konto bei dem Australian National Registry of Emissions Units im Namen von und auf Rechnung für Country Carbon verbucht.

(3) Durch den Erwerb und die Stillegung der durch den Kunden bestellten ACCU-Einheiten neutralisiert der Kunde die gewünschte Menge an Treibhausgasemissionen durch seine Kraftfahrzeugnutzung.

§ 3 Preise

(1) Es gelten die auf der Internetseite unserklima.de dargestellten Listenpreise zum Zeitpunkt der Bestellung.

(2) Die Preise verstehen sich ab dem Betriebssitz von Unserklima zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer. Falls nichts anderes vereinbart wurde, übernimmt Unserklima die Kosten für Porto und Versand.

§ 4 Bestellung und Vertragsschluss und Leistung

(1) Der Kunde kann die Neutralisierung von bestimmten, durch Unserklima vorgegebenen Mengen an Treibhausgasemissionen bestellen. Maßgeblich sind die im webshop von Unserklima angezeigten Mengen oder, sofern der Kunde ein individuelles Angebot von unser Klima erhält, die in diesem Angebot genannten Mengen.

(2) Der Vertragsschluss für die Bestellung erfolgt durch ein Angebot des Kunden, wenn Unserklima den Kunden kein individuelles Angebot unterbreitet. Mit den im webshop auf unserklima.de dargestellten Leistungen lädt Unserklima den Kunden dazu ein, mit seiner Bestellung ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrags abzugeben. Die Bestellung erfolgt durch Erfassung einer Leistung im virtuellen Warenkorb, Eingabe der im Bestellvorgang abgefragten Daten und Auswahl der Schaltfläche „Jetzt Kaufen.“ Der Vertrag zwischen Unserklima und dem Kunden kommt zustande, falls und sobald Unserklima innerhalb von zwei Werktagen an Auftragsbestätigung per E-Mail an den Kunden sendet. Maßgeblich ist der Versand der E-Mail durch Unserklima. Abweichend hiervon kommt der Vertrag bei Zahlung mit PayPal oder SOFORT Überweisung bereits zustande mit Veranlassung der Zahlung mit PayPal bzw. SOFORT Überweisung durch den Kunden.

(3) Sollten ACCU-Einheiten für die durch den Kunden bestellte Menge zur Neutralisierung von Treibhausgasemissionen nicht verfügbar sein, behält Unserklima sich vor, ohne Kundeninformation Emissionsminderungen aus einem vergleichbaren Klimaschutzprojekt zu verwenden. Sollten kurzfristig keine vergleichbaren Projekte zur Verfügung stehen, wird Unserklima den Kunden darüber informieren. Nach Ablauf von 10 Arbeitstagen hat der Kunde das Wahlrecht, weiter zu warten oder vom Vertrag zurückzutreten. Geleistete Zahlungen werden erstattet.

§ 5 Zahlungsbedingungen

(1) Unserklima stellt dem Kunden eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung oder Ausführung der Leistung ausgehändigt wird.

(2) Die Zahlung erfolgt im Rahmen des Bestellvorganges durch Lastschrift, Online- oder Kreditkartenüberweisung.

(3) Bei Zahlungsverzug schuldet der Kunde Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz, es sei denn, dass Unserklima einen höheren Zinssatz nachweisen kann. Bei Kunden, die Unternehmer sind, gilt ein Verzugszinssatz von 8 % über dem Basiszinssatz.

§ 6 Gewährleistung, Mängelhaftung, höhere Gewalt

(1) Unserklima haftet nicht für die Richtigkeit der Angaben und Informationen von Zertifizierungsorganisationen oder Projektbetreibern. Unserklima haftet auch nicht für den Eintritt der Reduzierung einer konkret nachweisbaren Menge an Treibhausgasemissionen.

(2) Unserklima haftet für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz seiner Erfüllungsgehilfen und Organe. Haftung für Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. Die Gewährleistung von Unserklima richtet sich im Übrigen nach den gesetzlichen Regelungen. Mangelbehaftete Produkte sind zurückzusenden.

(3) Kann Unserklima die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen) nicht erbringen, ist Unserklima für die Dauer der Hinderung von den Leistungspflichten befreit. Ist Unserklima wegen höherer Gewalt die Ausführung der Bestellung für länger als einen Monat ab dem Datum der Bestellung unmöglich, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

§ 7 Schlussbestimmungen

(1) Vertragssprache ist Deutsch.

(2) Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam. Unserklima und der Kunde werden die nichtige Bestimmung durch eine solche wirksame ersetzen, die dem Willen der Vertragspartner wirtschaftlich am nächsten kommt.

(3) Gerichtsstand ist Hanau, soweit gesetzlich zulässig. Für Bestellung und Verträge gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

AGB Stand vom: 1. Juni 2017